Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.


Der Stern - Das nachhaltige Familienhotel erhielt das Gütesiegel "GREEN BRANDS Austria"
Hotel Stern,

Die als "GREEN BRANDS" ausgezeichneten Marken stehen für ein ökologisches und nachhaltiges Denken und Handeln. Sie leisten einen maßgeblichen Beitrag zum Schutz des Klimas, der Umwelt, der Natur und Artenvielfalt sowie der Ressourcen. Nun wurde Der Stern, 2012 das erste klimaneutrale Hotel Österreichs und mehrfacher Trigos-Preisträger, auch mit dem Gütesiegel der Green Brands ausgezeichnet.


Es weihnachtet auf der Sonneninsel Grado
Grado,

Zur Weihnachtszeit verwandelt sich Grados Altstadt in eine große stimmungsvolle Ausstellung unter freiem Himmel. Mehr als 100 Adventkrippen schmücken dann die sonnenverwöhnte Insel in der Lagune von Grado. Zahlreiche Konzerte, ein Kastanienfest und ein kleines Weihnachtsdorf samt Christbaum gehören ebenso zum Gradeser Advent, bevor zwischen den Jahren die Weine des Friaul und regionale Spezialitäten bei «Assaggi di laguna» im Mittelpunkt stehen und am fünften Januar die «Varvuole», Grados Meereshexen kommen.



Hotel Der Stern: Tiroler Bergweihnacht
Hotel Stern,

Zwischen den Jahren werden im Hotel Der Stern am Mieminger Plateau in Tirol die Traditionen hochgehalten. Mit allen interessierten großen und kleinen Gästen wird in den Raunächten geräuchert, am offenen Feuer im Garten Maroni gebraten und in der Stube gesungen. Der Weihnachtsbaum kommt aus dem eigenen Wald, die am ganzen Plateau bekannten Vanillekipferl nach Oma Adeles Rezept sind eine feste Größe der Weihnachtszeit im Stern.


Alles andere als gewöhnlich: Unbegrenzte Winterfreuden in der Region Innsbruck
Innsbruck Tourismus,

Wer dem Motto «Vielfalt ist der Schlüssel zum Glück» folgt, erlebt in der Region Innsbruck mit der Welcome Card unbegrenzte Winterfreuden. Von geführten Winterwanderungen bis hin zur inkludierten Öffi-Nutzung bietet die kostenlose Gästekarte Welcome Card ab zwei Nächten eine Vielzahl an Leistungen. Wir verraten die vier Highlights der kommenden Saison.



Fulminanter Winterstart mit Sean Paul in Ischgl
Tourismusverband Paznaun – Ischgl,

Die Wintersaison in Ischgl ist eröffnet! Am 26. November 2022 sorgten perfekte Pistenverhältnisse, Sonnenschein und das «Top of the Mountain Opening Concert» mit Sean Paul für einen spektakulären Saisonauftakt mit 13.000 begeisterten Wintersportlern. Die Skisaison geht in Ischgl bis zum 1. Mai 2023. Neu im Winter 2022/23: Die spektakuläre Silvretta Therme und eine MoonBikes Area.


449'000 sahen «Point Nemo» auf dem Bundesplatz
Rendez-vous Bundesplatz,

Ein Seepferdchenballett, ein imposanter Anglerfisch und ein feuerroter Riesenkrake, der das Bundeshaus in seinen Fängen hält – mit leuchtstarken Unterwasserszenen begeisterte das 12. Rendez-vous Bundesplatz in diesem Jahr rund 449'000 Besucherinnen und Besucher. Die Veranstalter zeigen sich hochzufrieden mit der Resonanz auf das Spektakel, das gestern Samstagabend zu Ende ging.


Beschneiung: Goldene Maschine für die Davos Klosters Bergbahnen AG
TechnoAlpin,

TechnoAlpin, der Weltmarktführer für innovative Schneelösungen, liefert die 1000. Propellermaschine jeweils in einer goldfarbenen Ausstattung. In diesem Jahr wurden die Davos Klosters Bergbahnen AG mit der Sonderedition überrascht. Die Goldene Maschine ist ein Zeichen der besonderen Wertschätzung der 30-jährigen, vertrauensvollen Partnerschaft der beiden Unternehmen. Die neue Maschine steht am Jakobshorn.  


Jahreswechsel an der bulgarischen Schwarzmeerküste – Seebad Albena mit attraktivem Silvester-Package
Albena,

Wer den Jahreswechsel nutzen möchte, um sich in mildem Klima zu erholen und gleichzeitig gut unterhalten zu werden, ist im Urlaubsresort Albena direkt an der bulgarischen Schwarzmeerküste genau richtig. Das 5-Sterne-Hotel Maritim Hotel Paradise Blue Albena bietet ein Silvesterarrangement, das in ein besonderes Urlaubsgebiet mit reiner Luft und viel Natur entführt, der passenden Umgebung für einen eleganten und vergnüglichen Jahreswechsel.


Fit und stark ins neue Jahr: das ElzLand Hotel Pfauen im Schwarzwald setzt auf Holistic
Elzland Hotel Pfauen,

Sich gesund ernähren, das Immunsystem stärken, fit bleiben und mit ein paar Kilo leichter entspannt ins neue Jahr starten. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden und etwas für sich zu tun, z. B. mit einer basenfasten nach Wacker®- Kur. Das 4-Sterne-Elzland Hotel Pfauen Vitalis & SPA ist idyllisch inmitten des ursprünglichen Schwarzwaldes gelegen - ein privat geführtes Hotel mit angeschlossenem Gesundheitszentrum. Es ist ein designorientiertes Refugium mit einem holistischen Konzept, bei dem die Gesundheit im Fokus steht. Der ideale Rückzugsort, um Körper, Geist und Seele wieder in Balance zu bringen. Mit individuell maßgeschneiderten Packages wie basenfasten nach Wacker® oder auch der zellbiologischen Regulationstherapie ZRT®, hat jeder Aufenthalt für Gäste einen nachhaltigen Mehrwert. Die unbeschwerten Tage in purer Natur schaffen zu jeder Jahreszeit langfristig die wertvolle Basis für ein starkes Immunsystem, Ausgeglichenheit und ein ganzheitliches Wohlbefinden. Gerade im Herbst und Winter ist es hier ganz besonders gemütlich. 


Lignano Sabbiadoro: Der Zauber von Weihnachten am Meer für die ganze Familie
Lignano Sabbiadoro,

Ein ganzer Monat steht in Lignano Sabbiadoro im Zeichen der besonderen Zeit und Stimmung rund um den Advent, Weihnachten und Neujahr. Vom achten Dezember bis zum achten Januar bringt der Badeort an der Oberen Adria mit dem Programm von «Natale d’A…Mare» Erwachsene in weihnachtliche Stimmung und lässt Kinderherzen höherschlagen. Die weit über die Grenzen des Friaul hinaus bekannte Sandkrippe kann sogar bis in den Februar 2023 hinein besichtigt werden.


Skifeeling und Citylife: Mit dem SKI plus CITY Pass das Beste am Berg und in der Stadt erleben
Innsbruck Tourismus,

Skifahren oder Stadttrubel? Schnee-Abenteuer oder Sightseeing-Tour? Mit dem SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck ist beides möglich! Mal entspannt-genussvoll, mal sportlich-anspruchsvoller. Auf der Piste und in den Strassen der Stadt. Tage voller Schnee, Action, Kultur und Urlaubsfreude sind garantiert. Ein paar Ideen, wie sich die winterliche Auszeit in der Region Innsbruck erleben lässt – alle erwähnten Aktivitäten sind im Multifunktionspass inkludiert.


IST-Studierende gestalten touristische Zukunft auf dem Stoos und Projektidee im Isenthal mit
IST – Höhere Fachschule für Tourismus,

An der IST – Höhere Fachschule für Tourismus & Outdoor in Zürich sind Projektarbeiten fixer Bestandteil des Studiengangs Dipl. Tourismusfachfrau/-fachmann HF. In diesem Semester stammen die Aufträge für rund 45 Studierende von touristischen Leistungsträgern aus der Innerschweiz. Unter anderem stehen verschiedene Projekte zur sanften touristischen Entwicklung der Gemeinde Isenthal sowie das geplante Resort an der Isleten am Urnersee im Fokus. Auf dem Stoos geht es um eine Nachhaltigkeitsinitiative der Stoosbahnen und ein Social-Media-Konzept für die Stoos Lodge.


Hauser Exkursionen mit 24 Neutouren und 100 Prozent Flugkompensation im 2023
Hauser Exkursionen international,

In diesen Tagen präsentiert Hauser Exkursionen, Marktführer für nachhaltiges Slow Trekking im deutschsprachigen Raum, sein Programm für die neue Saison 2023/24 zum dritten Mal in Form eines Magalogs. 24 Neutouren und das 50. Firmenjubiläum, das im November mit Stargast Reinhold Messner gefeiert wird, sind ebenso Thema wie die neue 100-prozentige Kompensation aller Hauser-Flüge ab 2023.

 


Laurent Gardinier wird neuer Präsident von Relais & Châteaux
Relais & Châteaux,

Der Franzose Laurent Gardinier ist anlässlich der 52. Jahreskonferenz in Venedig zum neuen Präsidenten der Vereinigung Relais & Châteaux ernannt worden. Er wird am 1. Januar 2023 nach einer sechswöchigen Übergangsphase die Nachfolge des derzeitigen Präsidenten Philippe Gombert antreten. In der Delegation Schweiz & Liechtenstein wurden Jan Stiller (Lenkerhof gourmet spa resort) als Delegierter und Stéphane Décotterd (Maison Décotterd) als Vize-Delegierter und Vertreter der Küchenchefs bestätigt. In der Delegation Schweiz & Liechtenstein wurden Jan Stiller (Lenkerhof gourmet spa resort) als Delegierter und Stéphane Décotterd (Maison Décotterd) als Vize-Delegierter und Vertreter der Küchenchefs bestätigt. Im Fokus des Kongresses standen ausserdem Strategien zur Bindung der weltweit 42‘000 Mitarbeitenden, die Unterstützung der Mitglieder bei der Nachhaltigkeit und die Vorstellung einer Studie über Gästeverhalten und -gewohnheiten. Zudem wurden die Leistungen und Erfolge der Mitglieder mit der Verleihung von zehn Trophies gewürdigt.


Sommer top – jetzt kann der Winter kommen
Parahotellerie Schweiz,

Im Sommer und Herbst 2022 waren die Unterkünfte der Schweizer Parahotellerie erneut äusserst beliebt: Gegenüber dem Vorjahr gibt es fast überall erfreuliche Zuwächse was Übernachtungen aber auch Umsätze betrifft, zum Teil gar mit Rekordzahlen. Auch die Aussichten auf die Wintersaison 2022/23 sind durchwegs positiv.





loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS