Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.

Reisen per Postkarte: Engadin St. Moritz Tourismus lanciert Wettbewerb

Herausgeber: Engadin St. Moritz Tourismus,

Die Oberengadiner Tourismusorganisation bringt ab sofort mittels Tipps, Bildern und Geschichten das Engadin zu den Menschen ins heimische Wohnzimmer. Die Ideen werden auf der Webseite unter dem Dach der Kampagne #engadinbidiar präsentiert und sollen dazu anregen, die Region auch von zuhause aus noch besser kennenzulernen und zu geniessen. Eine der Aktionen ist ein Postkartenwettbewerb, bei dem es ein Wochenende im Engadin zu gewinnen gibt.

Den ganzen April hindurch können Schweizerinnen und Schweizer mit der App «PostCard Creator» von der Schweizerischen Post ein Sommerfoto aus dem Engadin an eine ausgewählte Person schicken. In den Grusszeilen erklärt der Absender, wieso er ein Wochenende mit dem Empfänger der Karte im Engadin verbringen möchte. Wer kein passendes Foto hat, kann unter diesem Link eines auswählen. Der Empfänger wiederum postet ein Foto der Vorderseite der erhaltenen Karte auf Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #engadinbidiar, die Rückseite mit den persönlichen Zeilen soll nicht öffentlich sichtbar sein, sondern der Empfänger mailt die Zeilen an Engadin St. Moritz Tourismus (ecommerce@estm.ch). Der Absender mit der aussergewöhnlichsten bzw. schönsten Geschichte gewinnt ein Wochenende (zwei Nächte) in einem Drei-Sterne Hotel für sich und seine Begleitung im Engadin. Der Gutschein ist während der Sommersaison 2020 gültig.

Der Postkartenwettbewerb ist Teil der Aktion #engadinbidiar, die in Anlehnung an die Social-Media-Kampagne #graubündabidiar von Graubünden Ferien entstanden ist. Das Engadin stellt für seine virtuellen Besucher online Tipps aus seiner Region vor. In verschiedenen Rubriken, beispielsweise «Entschleunigen», «Geniessen» und «Träumen», befinden sich Vorschläge für Online-Lesungen von Engadiner Schriftstellern oder Yoga-Lektionen, welche die Engadiner Ruhe und Energie bis ins Wohnzimmer transportieren sollen. «Wir unterstützen damit die Weisung des Bundes, dass die Leute zuhause bleiben sollen und ermöglichen es ihnen aber gleichzeitig, das Engadin auf eine andere Art und Weise zu erleben», erklärt Jan Steiner, Brand Manager Engadin bei Engadin St. Moritz Tourismus.

Medienkontakt für weitere Informationen
Jan Steiner
Brand Manager Engadin St. Moritz Tourismus AG
Telefon: +41 81 830 08 11
E-Mail: jan.steiner@engadin.ch

 

Zurück

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS