Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.

Thomas Gény ist neuer Schulleiter der IST Lausanne

Herausgeber: IST – Höhere Fachschule für Tourismus & ,

Die IST, Höhere Fachschule für Tourismus & Outdoor mit Sitz in Zürich und Lausanne, hat für ihren Standort in der Romandie einen neuen Leiter gefunden. Thomas Gény folgt auf Andreanne Kohler, welche die IST Ende 2021 verlassen hatte. Zudem hat Anaële Fleurdelys die Verantwortung für den Bereich Administration übernommen.

Die IST in Lausanne steht ab 1. Mai 2022 unter der Leitung von Thomas Gény. Der 39-Jährige hält einen Master in Tourism & Event Management der Université de Savoie, Chambéry (Frankreich) und schloss 2019 das Executive Leadership Development Programme der Ashridge Executive Education (Grossbritannien) ab. Unter anderem lebte und arbeitete der reisebegeisterte Hobbymarathonläufer in Lausanne, Genf und Zürich sowie in Frankreich, Portugal, Brasilien, Ungarn, Irland und Indien.

Der Französisch-Schweizerische Doppelbürger war zehn Jahre lang für den Sprachreiseanbieter Education First (EF) tätig, u.a. als jüngster Country Manager von EF in der Westschweiz. Zuletzt arbeitete Gény als Business Development & Corporate Relations Manager bei der technischen Hochschule EPFL in Lausanne, wo er u.a. für die Entwicklung der Programme für lebenslanges Lernen sowie für die B2B-Verkaufs- und Marketingstrategie verantwortlich war.

«Durch all seine Tätigkeiten kennt Thomas Gény die Welt des Tourismus sowie der Bildung bestens und ist die ideale Besetzung für diese Position», sagt Nicole Diermeier, Geschäftsführerin und Gesamtschulleiterin der IST. «Wir freuen uns ausserordentlich, mit ihm und seinen Ideen die Zukunft unserer Höheren Fachschule am Standort Lausanne vorantreiben zu können.» Thomas Gény: «Ich bin hochmotiviert, in meiner neuen Position an der hochstehenden Aus- und Weiterbildung des Tourismusnachwuchses in der Schweiz mitzuwirken. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam spannende Projekte entwickeln und die Qualität für die Studierenden noch weiter verbessern können.»

Zusammen mit der Neubesetzung von Anaële Fleurdelys als Verantwortliche Administration und dem langjährigen Direktionsassistenten Patrice Odiet ist das Team der IST Lausanne damit wieder komplett. Fleurdelys hat 2021 die IST Lausanne abgeschlossen und gehört sozusagen bereits zur IST-Familie. «Wir heissen beide herzlich willkommen im Team und wünschen einen guten Start», so Nicole Diermeier.

Kontakt für Medien

PrimCom 
Stephanie Günzler
Tel. +41 44 421 41 27
s.guenzler@primcom.com

IST – Höhere Fachschule für Tourismus & Outdoor
Nicole Diermeier
Tel. +41 58 680 23 50
nicole.diermeier@ist.vantage.ch

Zurück

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS