Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.

Mit Speed und Adrenalin durch den Engadiner Winter

Herausgeber: Engadin St. Moritz Tourismus,

Am 26. November öffnen die grossen Skigebiete im Engadin. Mit dem Audi FIS Ski World Cup der Damen findet vom 16. bis 18. Dezember 2022 schon das erste Saison-Highlight statt. Wintersportler, Kulturbegeisterte und Kulinarikfans finden im Experience Shop die ganze Palette an Engadin-Erlebnissen.

Auf der Diavolezza sind Gondel und Sesselbahn bereits seit dem 5. November in Betrieb. Die Bergbahnen Corviglia und Corvatsch starten am 26. November in die Wintersaison, gefolgt von Furtschellas am 21. Dezember. Frühaufsteher kommen beim White Carpet auf Corviglia bereits ab 7.45 Uhr in den Genuss der frisch präparierten Pisten. Nachtschwärmer schwingen an der Glüna Plaina im Mondschein über die weissen Hänge der Diavolezza.

Beim Winter Opening vom 9. und 10. Dezember wird St. Moritz Bühne für internationale Sportler und Open-Air-Konzerte mit einer Prise 90er-Jahre-Nostalgie. Die Athleten des FIS Para World Cup treten vom 8. bis 11. Dezember in Damen- und Herrenrennen in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom gegeneinander an. Musikalisch wird es im Anschluss an die Siegerehrung vom Freitagabend auf der Plazza Rosatsch: Mit Pop-Rock-Legende Umberto Tozzi kommt italienisches Flair auf. Am Samstagabend sind gleich zwei musikalische Top-Acts am Start: Latin-Pop-Sänger Lou Bega und Haddaway. Die Konzerte sind kostenlos.  

Zum ersten Mal seit den Alpinen Skiweltmeisterschaften 2017 werden in St. Moritz wieder Abfahrten ausgetragen. Im Rahmen des Audi FIS Ski World Cup vom 16. bis 18. Dezember messen sich die Damen zweimal in der Abfahrt und einmal im Super-G. Musik und Kulinarik sowie ein gratis Skitest von ELAN runden das Skiwochenende ab.
 
Ob Musiker oder Sportler, im kommenden Winter findet sich für jeden Geschmack der passende Event. Vom 28. bis 30. Dezember werden Pontresina, Sils, Zuoz und Celerina Schauplatz von Weltklassekonzerten: Neben dem 4. Hornkonzert von Mozart mit dem Solisten Stefan Dohr spielt das Sinfonieorchester Engadin Beethovens dritte Sinfonie «Eroica».

Der Saint Moritz Bobsleigh Club feiert 125 Jahre
Bei den IBSF Bob & Skeleton Weltmeisterschaften dreht sich alles um Speed und Adrenalin. Vom 22. Januar bis 5. Februar 2023 messen sich die Athleten auf der einzigen Natureisbobbahn der Welt in den Disziplinen Skeleton, Zweier- und Viererbob. Erstmals werden die Para-Sport-Athleten in ein IBSF-Weltmeisterschaftsprogramm integriert. Dies im Jahr des 100-jährigen Jubiläums des internationalen Bob- und Skeletonverbandes und des 125-jährigen Jubiläums des Saint Moritz Bobsleigh Club, der auch als erster Bobclub der Welt gilt. Die St. Moritz Design Gallery im Parkhaus Serletta zeigt ab Anfang November Bilder aus der über 125-jährigen Geschichte und am 5. Januar 2023 versetzt ein Historic Race mit historischen Schlitten und Gewändern die Zuschauer zurück ins vorletzte Jahrhundert.

Im Corvatsch Park kämpfen Freeskier und Snowboarder beim Weltcup-Finale (23.-26. März 2023) in der Kategorie Slopestyle um den Event-Titel, den Weltcup-Sieg sowie um die kleine und grosse Kristallkugel. Die ideale Gelegenheit für die Athleten, Engadin-Luft zu schnuppern – denn im 2025 fungiert das Engadin als Austragungsort der Ski-Freestyle- und Snowboard-WM.  
 
Langlauf: Zehnte Austragung der Engadin La Diagonela
Beim Langlauf Opening in Pontresina vom 26. November bis 3. Dezember steigen Anfänger und Fortgeschrittene unter fachkundiger Betreuung in den Langlaufwinter ein. Die 3.3 Kilometer lange und beschneite Rundloipe Cuntschett ist das optimale Gelände für die ersten Saisonkilometer. In der Hauptsaison stehen im Engadin über 240 Loipenkilometer zur Verfügung. Die Möglichkeit, das Erlernte unter Wettkampfbedingungen umzusetzen, erhalten die Sportler an der Engadin La Diagonela. Der klassische Langlaufevent vom 21. Januar 2023 führt Spitzenathleten wie Breitensportler quer durchs Oberengadin. Zum zweiten Mal nach 2022 startet die Engadin La Diagonela in Pontresina, daher misst die Strecke 55 Kilometer, anstatt wie früher 65 Kilometer. Mit der Engadin La Pachifica (27 Kilometer), der Engadin La Cuorta (11 Kilometer) sowie dem Vierer-Teamevent Engadin La Stafetta (55 Kilometer) stehen Strecken für jede Stärkeklasse bereit. Die Langlaufsaison klingt mit dem Engadin Skimarathon vom 12. März sowie den Schweizer Meisterschaften vom 30. März bis am 2. April aus.

Ein ganz speziell auf Langlaufferien ausgerichtetes Angebot haben die Unterkünfte mit dem Label «Nordic Hotels»: Neben der Ausstellung von Loipentickets und der Information zu Trainings- und Erholungsmöglichkeiten bieten die Nordic Hotels einen Ski- und Wachsraum sowie ein Sportler-Frühstück. Mit der Buchung eines Nordic Hotels sind die Sportler sicher, dass das Hotel in der Nähe einer Loipe steht oder der Transport zur Loipe gewährleistet ist.

Der Experience Shop – ein Shop für alle Erlebnisse
Auch dieses Jahr gilt «Wer früh bucht, profitiert»: Skipässe für die Oberengadiner Bergbahnen sind wie bisher über das dynamische Preismodell «Snow-Deal» zu erwerben. Mit der ENGADINcard 365 fahren Gäste das ganze Jahr über mit den Oberengadiner Bergbahnen inklusive 350 Pistenkilometern und öffentlichem Verkehr im Oberengadin im Winter. Zudem bietet die Karte diverse Ermässigungen für Jugendliche, Familien mit Kindern und Zweitheimische.  

Von Bergbahntickets und Sportschulen über Materialmiete bis Events – alle Engadin-Erlebnisse sind online im Experience Shop buchbar.

Experience Shop der Ferienregion Engadin & St. Moritz | Engadin St. Moritz, Schweiz
 

 
Medienkontakt für weitere Informationen

Engadin St. Moritz Tourismus AG
Jan Steiner, Brand Manager Engadin
Telefon +41 81 830 08 11
E-Mail jan.steiner@engadin.ch  

Zurück

  • Medienmitteilung als PDF
  • Am 26. November öffnen die grossen Skigebiete im Engadin. © Engadin St. Moritz Tourismus, Filip Zuan

  • Download Foto
  • Die Bergbahnen Corviglia und Corvatsch starten am 26. November in die Wintersaison, gefolgt von Furtschellas am 21. Dezember. © Engadin St. Moritz Tourismus, Filip Zuan

  • Download Foto
  • Frühaufsteher kommen beim White Carpet auf Corviglia bereits ab 7.45 Uhr in den Genuss der frisch präparierten Pisten. © Engadin St. Moritz Tourismus, Filip Zuan

  • Download Foto
  • Auf über 240 herrlichen Kilometern mit unübertroffener landschaftlicher Vielfalt, top Loipenqualität und legendärer Schneesicherheit finden Langlauffans aus aller Welt ihre ganz persönlichen Traumloipen. © Engadin St. Moritz Tourismus, Filip Zuan

  • Download Foto
  • Beim Langlauf Opening in Pontresina vom 26. November bis 3. Dezember steigen Anfänger und Fortgeschrittene unter fachkundiger Betreuung in den Langlaufwinter ein. © Engadin St. Moritz Tourismus, Filip Zuan

  • Download Foto
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS