Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.

Radisson Blu Hotel, Zurich Airport hat allen Grund zum Feiern

Herausgeber: Radisson Blu Hotel, Zurich Airport,

Es waren so viele wie noch nie: Rund 400 Personen kamen zu Sommererwachen, der legendären Party im Radisson Blu Hotel, Zurich Airport - und Cluster General Manager Tobias Krappen wartete mit guten News auf.

Schubkarren, Schaufeln, Helme – das Motto lag dieses Jahr auf der Hand: Umbau. Das Radisson Blu Hotel, Zurich Airport unterzieht seine 330 Gästezimmer derzeit gerade einer Renovation. Stock für Stock. Es wird dabei nicht nur Kosmetik betrieben, es handelt sich um ein regelrechtes Facelifting. Statt Teppich ziert Parkett den Boden, es gibt neue Betten, sämtliche Badezimmer erhalten eine Regendusche und ein neues Innendekor. «Das macht richtig Spass», sagt Tobias Krappen (40). Die neuen Zimmer kommen auch bei den Gästen sehr gut an. Damit sich selbst die Gäste des Sommererwachens vom Donnerstagabend ein Bild machen konnten, wurde eigens ein Musterzimmer im Foyer aufgebaut.

Premiere für den neuen Cluster General Manager

Sommererwachen wurde von Hotel-Legende Werner Knechtli ins Leben gerufen. Das Team des Radisson Blu Hotel, Zurich Airport führt den Anlass auch ihm zu Ehren weiter. Das Hotel will sich mit der Party bei Partnern und Kunden bedanken und den Sommer feiern. Rund 400 Personen waren angemeldet – so viele wie noch nie. Mit von der Partie waren unter andrem auch die Radisson-Direktoren Markus Conzelmann (Luzern), Nadine Fernbacher (Basel) und Andreas Meier (Andermatt).

Für Cluster General Manager Tobias Krappen war das Sommererwachen Ausgabe 2023 eine Premiere: Er übernahm im Juli vergangenen Jahres den Job als General Manager des Radisson Blu Hotel, Zurich Airport und des Radisson Hotel Zurich Airport in Rümlang. Der Einstand ist geglückt: Krappen gab den perfekten Gastgeber und begrüsste zusammen mit Daniel Twerenbold, Regional Director Switzerland, Italy, Austria, The Netherlands, Croatia & Greece, sämtliche Gäste persönlich.

Wieder auf dem Niveau vor der Pandemie

Krappen hatte gute News zu verkünden: Der Motor brummt, das Radisson Blu Zurich Airport blickt auf ein äusserst erfolgreiches erstes Halbjahr zurück. Auch das Hotel in Rümlang weist sehr gute Zahlen auf. Diese bewegen sich mittlerweile wieder auf dem Niveau jener vor der Corona-Pandemie. Oder wie es Daniel Twerenbold formulierte: «Wir sind definitiv zurück.» Es ist das Freizeitgeschäft, das derzeit einschenkt. Hoch ist der Anteil der Gäste aus der Schweiz, Europa sowie den USA. Beim asiatischen Markt erhofft sich Krappen 2024 eine Erholung. Beim Meeting- und Konferenzgeschäft hat es noch Luft nach oben. Und was den Fachkräftemangel anbelangt, so mag man beim Radisson Blu nicht ins allgemeine Jammern einstimmen. «Der Arbeitsmarkt ist nicht einfach. Aber für uns hat sich die Situation wesentlich entspannt», sagt Krappen. Sprich: Das Team ist komplett.

Es wird also in die Hände gespuckt im Radisson Blu Hotel, Zurich Airport. Wie dies auf einer Baustelle ist: Gegessen wurde beim Sommererwachen nicht aus Porzellantellern, aber dafür aus recycelten Materialien. Gut die Hälfte der Zimmer erstrahlen übrigens bereits im neuen Glanz und Design. Bis Mitte August sollen die Arbeiten an den restlichen Gästezimmern abgeschlossen sein. Im kommenden Jahr kommen dann das Foyer und die Restaurants sowie die Bar an die Reihe. Über das neue Outfit will Krappen noch nichts verraten: «Wir befinden uns noch in den letzten Planungsarbeiten. Aber so viel kann ich sagen: Es gibt eine Überraschung.»

Für Rückfragen (Medien):

Sophie Grüber
Beratung
PrimCom
Tel.: +41 44 421 41 21
s.grueber@primcom.com 

Simon Riegler-Kern
PR & Communication Central & Southern Europe
Radisson Hotel Group
simon.kern@radissonhotels.com

Zurück

  • Medienmitteilung als PDF
  • Andreas Meier, Nadine Fernbacher und Markus Conzelmann (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Daniel Lehmann und Tobias Krappen (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Daniel Twerenbold und Tobias Krappen (photo by Remy Steiner for Radisson) (2)

  • Download Foto
  • Daniel Twerenbold und Tobias Krappen (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Kulinarische Angebote (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Lukas Brosi und Daniel Twerenbold (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Musikalische Unterhaltung während des Sommererwachen(photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Musterzimmer (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Nadine Fernbacher und Kamil Maletzki (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
  • Sommererwachen 2023 (photo by Remy Steiner for Radisson) (2)

  • Download Foto
  • Sommererwachen 2023 (photo by Remy Steiner for Radisson)

  • Download Foto
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS