Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.






Relais & Châteaux setzt sich gegen Elektrofischen in Europa ein
Relais & Châteaux,

Relais & Châteaux engagiert sich für die weltweite Biodiversität. Zusammen mit der Nonprofit Organisation Bloom Association setzt sie sich für den Erhalt von Fischerei-Ressourcen ein. Eine entsprechende Petition wurde heute anlässlich der Abstimmung über die Elektrofischerei in Europa dem Europäischen Parlament übergeben. 


Philippe Gombert als Internationaler Präsident von Relais & Châteaux wiedergewählt, Thomas Maechler
Relais & Châteaux,

Am internationalen Kongress von Relais & Châteaux wurde Philippe Gombert für weitere fünf Jahr als internationaler Präsident der exklusiven Hotel- und Restaurantvereinigung wiedergewählt. Thomas Maechler, Inhaber Beau-Rivage Neuchâtel, wurde als Schatzmeister bestätigt. Weiter verkündet die Vereinigung an ihrem Kongress Fortschritte im digitalen Bereich.


Relais & Châteaux vereint die Küchenchefs der Schweiz und Liechtenstein
Relais & Châteaux,

Heute, 16. Oktober, fand das jährliche Treffen der Schweizer Spitzenköche von Relais & Châteaux statt. Die Teilnehmer tauschten sich über die Best Practices einer nachhaltigen Küche, und die aktuellen Herausforderungen im Alltag sowie der weltweiten Ernährung aus. Als neues Mitglied der Vereinigung wurde die Krone Regensberg aufgenommen. Für 2018 wurde eine Veranstaltung mit Les Grandes Tables Suisse und Schweiz Tourismus angekündigt.


Neue Genuss-Wandertour in der Schweiz von Relais & Châteaux
Relais & Châteaux,

Eine Wanderung, vier Hotels, 62 Gault-Millau Punkte: Die Vereinigung exklusiver Hotels und Spitzenrestaurants Relais & Châteaux präsentiert eine ganz besondere, neue «Route du Bonheur»: Zu Fuss geht es auf den traditionellen Nord-Süd Verbindungen der Schweiz vom Berner Oberland ins Mittelwallis und zurück. Geschlemmt, entspannt und übernachtet wird in vier verschiedenen Relais & Châteaux-Häusern. Das Gepäck wird vom Logistik-Partner Eurotrek transportiert.




Weltweite Kooperation von Relais & Châteaux und Slow Food
Relais & Châteaux,

Die zunehmende Industrialisierung der Landwirtschaft und der Lebensmittelerzeugung führt dazu, dass Jahr für Jahr Produkte von unserem Speiseplan verschwinden. Relais & Châteaux setzt sich weltweit für die Erhaltung des kulinarischen Erbes unserer Welt ein. Die Organisation Slow Food sorgt dafür, „bedrohte“ Lebensmittel zu identifizieren und zu listen, die Verbraucher zu sensibilisieren und für die Bewahrung oder Wiedereinführung der Produkte zu mobilisieren. Aus dem gemeinsamen Anliegen entstand die Partnerschaft von Relais & Châteaux und Slow Food beim Projekt „Arche des Geschmacks“.


Trend Slow Tourism: Relais & Châteaux kreiert neue Genussreise
Relais & Châteaux,

2016 wartet die Vereinigung von Luxushotels und -restaurants Relais & Châteaux mit einer neuen Geniesser-Route in der Schweiz und Italien auf: Die fünfte «Route du Bonheur» führt von der Kunst- und Modemetropole Mailand bis zu den grossen Tessiner Seen und zurück ins Piemont.


Relais & Châteaux: Der Schutz der Artenvielfalt hat absolute Priorität
Relais & Châteaux,

Relais & Châteaux-Häuser setzen sich für den Schutz der Bienen ein und produzieren, dank einer neuen Generation von Imkern, Honig in allen Teilen der Welt: ob in Japan, Neuseeland, Chile oder Europa, ob mitten in der Stadt oder auf dem Land – überall sind fleissige Bienen in Relais & Châteaux Häusern am Werk. In der Schweiz beteiligen sich zwei Hotels an dem Projekt.









loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS