Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.


Food for Change: Relais & Châteaux und «Slow Food» spannen zusammen
Relais & Châteaux,

Bei Relais & Châteaux sind die Liebe zum guten Essen, die Erhaltung der biologischen Vielfalt und der Schutz der Umwelt gelebte Maximen. Deshalb setzt die Vereinigung von Hotels und Spitzenrestaurants ihre Partnerschaft mit der Nichtregierungsorganisation Slow Food fort. Unter dem Label «Food for Change» beteiligen sich weltweit Relais & Châteaux-Köche an Events, darunter auch drei aus der Schweiz.


Nachhaltige Verpackung für Geschenkgutscheine von Relais & Châteaux
Relais & Châteaux,

Zeit statt Zeug: Pünktlich zur bevorstehenden Planung der Weihnachtsgeschenke präsentiert Relais & Châteaux ihre stilvollen Geschenkgutscheine in neuem Gewand. Das Besondere an den neuen Verpackungen: Getreu der Philosophie der Mitglieder von Relais & Châteaux, die Welt nachhaltiger zu gestalten und Umwelt und Biodiversität zu schützen, bestehen sie zu 100 Prozent aus recycelten Plastikflaschen.



«Fish Unknown»: Relais & Châteaux engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität
Relais & Châteaux,

Vielfalt auf dem Teller: Relais & Châteaux nutzt den Tag des Meeres der Vereinten Nationen am 8. Juni, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Überfischung gefährdeter Fischarten zu sensibilisieren. Unter dem Motto «Fish Unknown» setzt die Vereinigung von Hotels und Spitzenrestaurants weniger bekannte Fischarten, die zwar reichlich vorhanden sind, jedoch kaum serviert werden, auf die Menus der Mitgliedshäuser. Zudem organisiert Relais & Châteaux Veranstaltungen und führt Kochkurse durch.


Relais & Châteaux begrüsst zehn neue Mitglieder
Relais & Châteaux,

Zehn neue Mitglieder bei der Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux: Vom namibischen Busch bis zu Lissabons lebendigem Zentrum, von der ehemaligen Zentrale des Guide Michelin bis zu den Palmen von Quitos historischem Stadtviertel – alle neuen Relais & Châteaux-Mitglieder präsentieren ihre Geschichte und ihre lokale Kultur auf ganz persönliche und einzigartige Weise.


Relais & Châteaux mit neuer Strategie und Markenkampagne
Relais & Châteaux,

Die Vereinigung Relais & Châteaux setzt im Frühling 2019 neue strategische Schwerpunkte: Im Fokus stehen eine nachhaltige Kundenbindung dank noch individuellerer Gästebetreuung, ein stärkerer Austausch im Mitarbeiterbereich zwischen den 580 Tophotels und Spitzenrestaurants sowie eine Online-Medienkampagne, welche die Gäste interaktiv einbindet.




Relais & Châteaux erweitert Partnerschaft mit Slow Food – gemeinsamer Auftritt am Slow Food Market
Relais & Châteaux,

Relais & Châteaux engagiert sich gemeinsam mit Slow Food für gutes, reines und fair produziertes Essen. Mit dem Projekt «Food for Change» setzen sich beide Organisationen gemeinsam gegen den Klimawandel und für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein. Am Slow Food Market in Zürich vom 16. bis 18. November 2018 treten die beiden Partner erstmals zusammen in der Schweiz auf.






Relais & Châteaux setzt sich gegen Elektrofischen in Europa ein
Relais & Châteaux,

Relais & Châteaux engagiert sich für die weltweite Biodiversität. Zusammen mit der Nonprofit Organisation Bloom Association setzt sie sich für den Erhalt von Fischerei-Ressourcen ein. Eine entsprechende Petition wurde heute anlässlich der Abstimmung über die Elektrofischerei in Europa dem Europäischen Parlament übergeben. 


Philippe Gombert als Internationaler Präsident von Relais & Châteaux wiedergewählt, Thomas Maechler
Relais & Châteaux,

Am internationalen Kongress von Relais & Châteaux wurde Philippe Gombert für weitere fünf Jahr als internationaler Präsident der exklusiven Hotel- und Restaurantvereinigung wiedergewählt. Thomas Maechler, Inhaber Beau-Rivage Neuchâtel, wurde als Schatzmeister bestätigt. Weiter verkündet die Vereinigung an ihrem Kongress Fortschritte im digitalen Bereich.


Relais & Châteaux vereint die Küchenchefs der Schweiz und Liechtenstein
Relais & Châteaux,

Heute, 16. Oktober, fand das jährliche Treffen der Schweizer Spitzenköche von Relais & Châteaux statt. Die Teilnehmer tauschten sich über die Best Practices einer nachhaltigen Küche, und die aktuellen Herausforderungen im Alltag sowie der weltweiten Ernährung aus. Als neues Mitglied der Vereinigung wurde die Krone Regensberg aufgenommen. Für 2018 wurde eine Veranstaltung mit Les Grandes Tables Suisse und Schweiz Tourismus angekündigt.


Neue Genuss-Wandertour in der Schweiz von Relais & Châteaux
Relais & Châteaux,

Eine Wanderung, vier Hotels, 62 Gault-Millau Punkte: Die Vereinigung exklusiver Hotels und Spitzenrestaurants Relais & Châteaux präsentiert eine ganz besondere, neue «Route du Bonheur»: Zu Fuss geht es auf den traditionellen Nord-Süd Verbindungen der Schweiz vom Berner Oberland ins Mittelwallis und zurück. Geschlemmt, entspannt und übernachtet wird in vier verschiedenen Relais & Châteaux-Häusern. Das Gepäck wird vom Logistik-Partner Eurotrek transportiert.




Weltweite Kooperation von Relais & Châteaux und Slow Food
Relais & Châteaux,

Die zunehmende Industrialisierung der Landwirtschaft und der Lebensmittelerzeugung führt dazu, dass Jahr für Jahr Produkte von unserem Speiseplan verschwinden. Relais & Châteaux setzt sich weltweit für die Erhaltung des kulinarischen Erbes unserer Welt ein. Die Organisation Slow Food sorgt dafür, „bedrohte“ Lebensmittel zu identifizieren und zu listen, die Verbraucher zu sensibilisieren und für die Bewahrung oder Wiedereinführung der Produkte zu mobilisieren. Aus dem gemeinsamen Anliegen entstand die Partnerschaft von Relais & Châteaux und Slow Food beim Projekt „Arche des Geschmacks“.


loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS