Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.


AirPlus wächst 2008 erneut zweistellig
AirPlus,

AirPlus, führender globaler Anbieter von Lösungen für das Bezahlen und Auswerten von Geschäftsreisen, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2008 zurück: Der Abrechnungsumsatz stieg erneut zweistellig und legte um 14 Prozent auf 18,1 Milliarden Euro zu (2007: 15,9 Milliarden Euro). Die internationalen Märkte – darunter auch die Schweiz – waren dabei erneut die Hauptwachstumstreiber. Insgesamt trugen sie mit einem Plus von 31 Prozent zur starken Expansion von AirPlus bei. In der Schweiz stieg das Abrechungsvolumen um 22 Prozent. Der Gewinn vor Steuern stieg insgesamt auf 20,2 Millionen Euro. Damit hat AirPlus an die positive Geschäftsentwicklung der vorangegangenen Jahre angeknüpft und 2008 erneut Bestmarken gesetzt.


Ferienwohnungen in Europas schönsten Städten
Interhome,

Wohnen statt übernachten: Bei Interhome warten komfortable Ferienwohnungen oder Appartements in den schönsten Städten Europas auf Kundschaft. Ob imposante Metropole oder bezauberndes Städtchen – während eines Aufenthaltes in den «eigenen» vier Ferienhaus-Wänden lebt man mit dem Rhythmus der Stadt und geniesst ein Maximum an Individualität.





Komplett neu gestalteter BusContact 2009
TTW,

Nach 15-jährigem Bestehen wurde der BusContact, die Kontaktplattform für die Carbranche und Leistungsträger an den Cardestinationen, für die diesjährige Ausführung am TRAVEL TRADE WORKSHOP (TTW) in Montreux komplett neu konzipiert. Die Spezialveranstaltung wird vollständig in die Fachmesse für Tourismus integriert und an beiden Messetagen durchgeführt. Dadurch erhalten die am TTW teilnehmenden Carunternehmer und Leistungsträger, wie Hotels, Bergbahnen oder Vertreter der Regionen, eine Vielzahl an interessanten Kontaktmöglichkeiten.


Interhome und Schweiz Tourismus beschliessen strategische Partnerschaft
Interhome,

Der grösste Schweizer Ferienwohnungsvermittler und die nationale Tourismus-Vermarktungsorganisation lancieren eine strategische Partnerschaft. Sowohl Interhome als auch Schweiz Tourismus sind starke Marken, die für Qualität und Verlässlichkeit stehen. Dank der neuen Kooperation können beide Unternehmen wertvolle Synergien nutzen und dadurch die Feriendestination Schweiz im In- und Ausland noch besser positionieren.




Martin Wittwer, CEO TUI Suisse, ist Persönlichkeit des Jahres
travel manager Personality Award,

Im Rahmen des St. Galler Touristiker-Tages wurde Martin Wittwer, Chief Executive Officer TUI Suisse, mit dem «travel manager Personality Award» als Branchen-Persönlichkeit des Jahres ausgezeichnet. Er tritt somit die Nachfolge von Josef Felder, ehemaliger CEO von Unique (Flughafen Zürich AG), an.

Für weiteres Bildmaterial kontaktieren Sie uns bitte unter Telefonnummer 044 387 57 57 oder per Mail unter info@primuscommunications.ch.


Hochstehende Wunderwelten bei Reisen TCS
TCS Tourismus & Freizeit,

Reisen TCS erschliesst seinen Kunden mit neuen Wunderwelten vertiefte Einblicke in faszinierende Länder und fremde Kulturen. Im Rundreisenkatalog «Wunderwelt» bietet der Reise- und Mobilitätsspezialist seinen Kunden auf 56 Seiten viel Individualität, hochstehende Produkte und spektakuläre neue Routen an. Neu werden die «Wunderwelt» Rundreisen nicht nur in den 35 TCS-Agenturen in der Schweiz, sondern auch in zahlreichen anderen Reisebüros vertrieben.


Qatar Airways – Die Gesundheit fliegt mit
Qatar Airways,

Die Qualitäts-Fluggesellschaft Qatar Airways offeriert allen Langstrecken-Passagieren ab sofort die neue Broschüre «Fly Healthy, Fly Fit». Die darin beschriebenen Übungen des weltbekannten Lifestyle-Gurus Deepak Chopra dienen zur optimalen Entspannung und steigern das Wohlbefinden.


Neu bei Reisen TCS: Mit Motorhome und Reiseleitung durch Südafrika
TCS Tourismus & Freizeit,

Reisen TCS bietet ab sofort exklusiv in der Schweiz begleitete Südafrikareisen im Motorhome an. In Zusammenarbeit mit dem südafrikanischen Partnerclub des Camping- und Caravaningclub England (CCC) hat Reisen TCS eine abwechslungsreiche Route von Capetown nach Johannesburg ausgearbeitet und bietet so seinen Kunden ein einmaliges Reiseerlebnis, begleitet von erfahrener Schweizer Reiseleitung.


Auf travel.ch sind Kunden ihre eigenen Ferienveranstalter
Travel.ch,

Suchen – zusammenstellen – buchen! Die neuartige Städtereisen-Buchungstechnologie des Online-Reiseportals travel.ch setzt neue Standards und ermöglicht Kunden, mit wenigen Klicks ihre ganz individuelle Traumreise zusammen zu stellen. Zur Auswahl stehen vorderhand 30’000 Hotels in 59 Städten zur Kombination mit diversen Flügen ab Zürich, Genf, Basel, Bern und Lugano. Die Flugtarife werden auf travel.ch tagesaktuell angepasst, mit speziellen Karten (Microsoft Maps) können Hotels nach individuellen Kriterien gesucht und dank neutralen Kundenbewertungen überprüft werden. Dadurch öffnen sich den Reisenden auch im Preisvergleich neue Perspektiven – traditionelle Ferienkataloge mit lange im Voraus kalkulierten Preisen können da längst nicht mehr mithalten.


Exklusiv bei travel.ch – Der Film zum Hotel
Travel.ch,

Das Online-Reiseportal travel.ch offeriert den Kunden als erstes Online-Reisebüro Videofilme zu Hotels und beantwortet damit wichtige Fragen zur Ferienunterkunft bereits vor der Buchung. Der exklusive Service gehört zu einer ganzen Reihe von Pionier-Leistungen, die travel.ch im Online-Reisemarkt eingeführt hat. Dazu gehören Hotelbewertungen durch Kunden, das kürzlich lancierte Portal travelfeedback.com mit Insider-Reisetipps weltweit sowie die Möglichkeit, alle Angebote preislich zu vergleichen.



20. St.Galler Touristiker-Tag & Verleihung travel manager Personality Award
travel manager Personality Award,

Erstmals steht Peter Rothwell, der neue Kuoni-CEO, Red und Antwort. Im Live-Interview auf dem heissen Stuhl fühlt ihm Moderator Beat Eichenberger, Chefredaktor travel manager, auf den Zahn. Wer ist der neue Mann an der Spitze, welche Handschrift verpasst er dem Branchenprimus, wie schätzt er die aktuelle Marktsituation ein? Weitere interessante und brisante Gesprächsformate mit illustren Gästen und Diskussionsrunden zu topaktuellen Themen garantieren Spannung und aufschlussreiche Einblicke in die Schweizer Reiseindustrie.


Interhome feiert Rekordergebnis und will weiter wachsen
Interhome,

Die Ferienwohnungssparte von Hotelplan läuft hervorragend. Nach einem geglückten Marken-Relaunch ist Interhome im letzten Geschäftsjahr im Buchungsgeschäft um 5,7 Prozent auf 196,4 Millionen Franken gewachsen und hat mit 211,9 Millionen Franken (+1,4%) einen Rekordumsatz erzielt. Diese Zahlen sind umso eindrücklicher, als dass es sich 2007 um ein «langes Geschäftsjahr» (13 Monate) handelte. Dank neuen Kooperationen wurden zudem optimale Voraussetzungen für weiteres, nachhaltiges Wachstum gelegt.


Vacances, sports et loisirs 2009 – Voyage de l’Australie au Zimbabwe
Salon des Vacances, Voyages et Loisirs,

Le vendredi 23 janvier 2009 s’ouvriront les portes de la 15ème édition du salon des vacances, sports et loisirs à Genève. Les quelque 200 exposants attendus présenteront des offres et des nouveautés du monde du voyage. Pour la première fois sera organisée dans le cadre de la foire une exposition de photographies sur le thème de l’Islande. Le photographe Patrice Schreyer présentera ses oeuvres qui jettent un regard particulier sur ce mystique pays de geysers et de glaciers.



loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS