Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.


16. VERLEIHUNG DER TRAVEL STAR AWARDS
Travel Star Awards,

Mit viel Glamour wurden am Abend des 29. Oktober im Montreux Music & Convention Centre zum 16. Mal die begehrten TRAVEL STAR Awards – die «Oscars» der Schweizer Reisebranche – verliehen. Durch den Abend führten wiederum Christa Rigozzi und Röbi Koller. Diverse Showacts, darunter die Basler Newcomer Band Myron, sorgten für eine einzigartige Atmosphäre. 800 Gäste verfolgten gespannt die Resultate, welche in einigen Kategorien für Überraschungen sorgten. Gastgeber war TRAVEL INSIDE, die Schweizer Fachzeitung für Touristik.


16. VERLEIHUNG DER TRAVEL STAR AWARDS
Travel Star Awards,

Mit viel Glamour wurden am Abend des 29. Oktober im Montreux Music & Convention Centre zum 16. Mal die begehrten TRAVEL STAR Awards – die «Oscars» der Schweizer Reisebranche – verliehen. Durch den Abend führten wiederum Christa Rigozzi und Röbi Koller. Diverse Showacts, darunter die Basler Newcomer Band Myron, sorgten für eine einzigartige Atmosphäre. 800 Gäste verfolgten gespannt die Resultate, welche in einigen Kategorien für Überraschungen sorgten. Gastgeber war TRAVEL INSIDE, die Schweizer Fachzeitung für Touristik.

Business Travel Workshop 2008 befasst sich mit der Deregulierung im GDS-Markt
TTW,

Der Business Travel Workshop (BTW) widmet sich aktuellen Themen aus dem Bereich Geschäftsreisen und ist seit fünf Jahren fester Bestandteil des TRAVEL TRADE WORKSHOP (TTW) Montreux. Das diesjährige, brandaktuelle Thema des BTW lautet: «Deregulierung im GDS-Markt». Zum Start des BTW wird Prof. Regula Dettling-Ott von Swiss Int. Air Lines über bisherige und noch bevorstehende Änderungen informieren. Danach werden prominente Gesprächsteilnehmer den Umbruch im Vertrieb von Flugleistungen im Rahmen eines Podiumsgesprächs diskutieren. Geleitet wird die Diskussionsrunde von Beat Eichenberger, Chefredaktor des «Travel Manager», dem Schweizer Monatsmagazin für die Reiseindustrie.


Verleihung der TRAVEL STAR Awards 2008
Travel Star Awards,

Bereits zum 16. Mal findet am Mittwoch, 29. Oktober 2008, im Montreux Music & Convention Centre die TRAVEL STAR Awards Night statt. Die «Oscars» der Reiseindustrie werden im Beisein des Who’s who der Branche verliehen. Durch den glamourösen Abend führt erneut das Moderatorenduo Christa Rigozzi und Röbi Koller. Verschiedene Showacts, darunter die Newcomerband Myron und der Komiker Marie-Thérèse Porchet, runden den Mega-Event ab. Veranstalter und Gastgeber ist TRAVEL INSIDE, die Schweizer Fachzeitung für Touristik.


TTW Montreux neu mit Fachbeirat
TTW,

Die TTW Management AG, Organisatorin der offiziellen Schweizer Tourismusfachmesse TRAVEL TRADE WORKSHOP (TTW) in Montreux, erhält Unterstützung von einem Fachbeirat. Im Gremium Einsitz nehmen Vertreter namhafter Dienstleister aus der Reisebranche. Präsident ist Kurt Wipraechtiger. Der Fachbeirat wird der Messe bei der künftigen Ausrichtung, bei Rahmenveranstaltungen wie auch in Sachen Werbung beratend zur Seite stehen.



TTW 2008: Aus- und Weiterbildung auf allen Stufen
TTW,

Die vielfältigen Weiterbildungsangebote am TRAVEL TRADE WORKSHOP (TTW) erfreuen sich seit Jahren grossem Erfolg. Das hat die Organisatoren angespornt auch am TTW 2008 ein hochkarätiges Programm zu präsentieren. Dazu gehören etwa die verschiedenen Workshops sowie das Referat von Guest Speaker Henri Giscard d’Estaing (CEO Club Med).


mafo concept: Neues Unternehmen für Marktforschung in Zürich
mafo concept,

Rolf Hintermann, früherer Geschäftsleiter und Mitinhaber der Publitest AG, gründet zusammen mit den erfahrenen Projektleiterinnen Sonja Wedekind und Vanessa Pejchar die mafo concept GmbH in Zürich. Mit fundiertem Know-how und modernsten Forschungsinstrumenten sowie der Unterstützung eines starken Befragerstabes lancieren die gleichberechtigten Partner zukunftsorientierte und innovative Marktforschungsdienstleistungen am Schweizer Markt.


Interhome: Winterkatalog mit mehr Luxus-Objekten
Interhome,

Auf 196 Seiten präsentiert der führende Ferienhausanbieter Europas rund 1200 Ferienhäuser, Chalets und Ferienwohnungen aus der Schweiz, Frankreich und Österreich. Das 4- und 5-Sterne-Segment wurde weiter ausgebaut. Zudem gibt es attraktive Rabatte auf Skipässe und Skiausrüstungen. Als absolutes Highlight wird ein neues Maiensäss-Feriendorf auf dem Heinzenberg präsentiert.

 



TTW Montreux: CETS neuer Distributionspartner
TTW,

Zusätzlicher Distributionskanal für die offizielle Schweizer Tourismusfachmesse TTW: Reisebüroagenten haben neu die Möglichkeit, ihre TTW-Besuchertickets über einen direkten Link im Buchungssystem CETS zu bestellen. Auch für die Aussteller wird die Ticketbestellung und Hotelreservation übersichtlicher. Die TTW-Website wurde neu gestaltet. So sind auf der Startseite Buttons aufgeschaltet worden, die direkt zum Ticketbestellformular und zur Hotelreservation führen. Ausserdem wird die Handhabung des Terminreservationssystem 'one2one' einfacher.



STA Travel mit Sommerschlussverkauf
STA Travel,

Wer dieser Tage durch die Shoppingmeilen streift, kommt nicht an ihnen vorbei: Rot leuchten die Ausverkauf-Schilder. Bei STA Travel, dem Spezialisten für junges Reisen und Sprachreisen, finden Preisbewusste ab sofort Schnäppchen der besonderen Art. In allen 13 STA Travel-Filialen in der Schweiz läuft im August der Sommerschlussverkauf mit attraktiven Preisreduktionen und lohnenden Rabatten.



TRAVEL TRADE WORKSHOP (TTW) Montreux: Team vollständig
TTW,

Das Team für die 33. Ausgabe der offiziellen Schweizer Tourismusfachmesse vom 30. und 31. Oktober 2008 im Montreux Music & Convention Centre ist mit fünf Vollzeit-Mitarbeitenden und einer Praktikantin komplett. Das Management wurde erweitert und die Zuständigkeiten wurden neu strukturiert. Mit dem Ziel, die verschiedenen Geschäftsbereiche weiter zu stärken, die Aktivitäten rund um den TTW auszubauen und höchste Servicequalität zu gewährleisten.



Expansion: Interhome mit 16'000 zusätzlichen Objekten in den USA
Interhome,

Die Interhome AG hat mit ResortQuest, dem führenden Anbieter von mietbaren Ferienunterkünften in den USA, eine Exklusiv-Kooperation zur gegenseitigen Vermarktung vereinbart. Das Abkommen tritt per 31. Juli 2008 in Kraft. Mit 16'000 zusätzlichen Objekten in den Vereinigten Staaten wächst das Interhome-Portfolio auf insgesamt 46'000 Ferienhäuser und -wohnungen in 21 Ländern.





loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS