Alle aktuellen Medieninformationen unserer Kunden inklusive Bildmaterial in Druckqualität zum Download.


Guter Jahresstart 2020 für die Schweizer Jugendherbergen
Schweizer Jugendherbergen,

Nach einer Zunahme der Logiernächte von 2 Prozent 2019 sind die Schweizer Jugendherbergen gut ins neue Jahr gestartet und erwarten für 2020 eine weitere Zunahme von rund 3 Prozent. Neben verschiedenen Anpassungen des Angebots an die Gästebedürfnisse und verstärkten Nachhaltigkeitsbestrebungen steht das angelaufene Jahr vor allem im Zeichen der Eröffnungen der Jugendherberge Schloss Burgdorf und des wellnessHostel3000 in Laax.


Jugendherberge St. Moritz: Jugend-Winterolympiade sorgte für Ausnahmezustand
Schweizer Jugendherbergen,

Vom 9. bis 22. Januar 2020 verwandelte sich die Jugendherberge in St. Moritz in ein Olympisches Dorf. Gemeinsam mit dem benachbarten Hotel Stille wurden mehr als 400 Sportlerinnen und Sportler, Betreuer und OK-Verantwortliche der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 beherbergt und weitere 200 Freiwillige verpflegt. Dafür musste die Belegschaft der Jugendherberge mehr als verdoppelt und die Anzahl der täglich ausgegebenen Essen verfünffacht werden.



Jugendherbergen bieten Winterspass auf und neben der Piste
Schweizer Jugendherbergen,

Die Bergdestinationen machen sich bereit für die Pistensaison. Neben Skifahrern und Snowboardern dürfen sich auch alle anderen Freunde der weissen Jahreszeit freuen, denn die Bergregionen bieten eine Fülle an Winteraktivitäten auch für Nicht-Skifahrer – von Schlitteln, Eislaufen und Curling über Snowbiking und Eisklettern bis hin zu Deltasegeln, Paragliding und rasanten Abfahrten im Rennbob. 17 Hostels im Netzwerk der Schweizer Jugendherbergen befinden sich in den Bergen und bieten sich somit ideal für Winterferien an.


Baubeginn für die neue Jugendherberge Schaan-Vaduz
Schweizer Jugendherbergen,

Nachdem vor vier Jahren der Neubau der Jugendherberge Schaan-Vaduz besiegelt wurde, wird nun planmässig mit dem Bau begonnen. Im Rahmen des Spatenstichs an der Under Rüttigass 6 in Schaan geben die Verantwortlichen der Gemeinden Schaan und Vaduz, der Jugendherberge-Stiftung Schaan-Vaduz sowie der Schweizer Jugendherbergen heute den Startschuss zum Neubau, der im Frühjahr 2021 eröffnen wird.




Günstig und mit gutem Gewissen in die Sommerferien
Schweizer Jugendherbergen,

Für Sommerferien in der Schweiz spricht so einiges: Bekannte und weniger bekannte Ausflugsziele bieten viel Abwechslung in nächster Nähe – mit dem positiven Nebeneffekt, dass Portemonnaie und Umwelt geschont werden. Auch die Schweizer Jugendherbergen sorgen mit einzigartigen Unterkünften im Budgetsegment an bester Lage für ausreichend Anreize, die Schweiz zu erkunden. Die Non-Profit-Organisation engagiert sich zudem seit Jahren für einen klimafreundlichen Tourismus und setzt ihre Nachhaltigkeitsstrategie im Bau und Betrieb konsequent um.


Frank Reutlinger wird neuer Präsident der Schweizer Jugendherbergen
Schweizer Jugendherbergen,

An der Delegiertenversammlung vom vergangenen Samstag, dem 15. Juni, kam es zum Wechsel im Präsidium der Schweizer Jugendherbergen: Frank Reutlinger wurde von den Delegierten zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Stephan Kurmann an, der sein Amt als Präsident der Schweizer Jugendherbergen nach 20 Jahren niederlegt.


Baustart des wellnessHostel3000 und Aua Grava in Laax
Schweizer Jugendherbergen,

Am 31. März 2019 wird das Hallenbad Laax zum letzten Mal seine Tore in der heutigen bekannten Form öffnen. Bevor jedoch der Startschuss zur Bauphase des neuen Aua Grava und wellnessHostel3000 fällt, finden noch diverse Veranstaltungen statt. Am kommenden Wochenende lädt die Gemeinde zum Abschluss Apéro und am 6. April findet ein Rampenverkauf des ehemaligen Inventars statt. In der Bauzeit bis zur Eröffnung im November 2020 bleibt das Hallenbad, das auch in Zukunft öffentlich bleiben wird, geschlossen. Das «wellnessHostel3000 & Aua Grava» wird von der Gemeinde Laax in Zusammenarbeit mit den Schweizer Jugendherbergen realisiert.


Die zukünftige Jugendherberge in Neuenburg wird enthüllt
Schweizer Jugendherbergen,

Die zukünftige Jugendherberge Neuenburg nimmt Gestalt an. Eine Jury aus unabhängigen Architekten und Vertretern der Stadt entschied sich einstimmig für das Projekt «Carnets de voyages» des Neuenburger Architektenbüros Andrea Pelati und vergab weitere Preise an sieben der insgesamt 94 eingereichten nationalen und internationalen Projekte. Bis zum 7. April werden die Skizzen und Pläne aller Teilnehmer in der ehemaligen Polizeiakademie Chemin du Chanet 52 in Neuenburg der Öffentlichkeit präsentiert.


Schloss Burgdorf ein Jahr vor der Eröffnung: Auf der neuen Webseite sind Buchungen ab sofort möglich
Schweizer Jugendherbergen,

Noch befindet sich das Schloss Burgdorf im Umbau: Die neue Webseite schloss-burgdorf.ch und die Buchungsplattform für seine künftigen Angebote sind aber bereits jetzt online geschaltet. Gestaltet wurde der Auftritt von der Berner Kommunikationsagentur KARGO. Auf Schloss Burgdorf entsteht eine neue Jugendherberge, in enger Verknüpfung mit Museum und Restaurant als ideales Ausflugsziel für Familien und Schulklassen. Die Eröffnungsfeier des „Schloss für alle“ findet vom 24. – 26. April 2020 statt.


Schweizer Jugendherbergen machen Winterferien erschwinglich
Schweizer Jugendherbergen,

Ferien in den Schweizer Bergen müssen nicht unnötig teuer sein. Die Schweizer Jugendherbergen starten in die Wintersaison 2018/19 und bieten in ihren insgesamt 16 Berg-Hostels ein kostengünstiges und aussergewöhnliches Übernachtungsangebot – vom urchigen Chalet mit eigenem Hot Pot bis hin zum modernen Neubau mit grosszügigem Wellnessbereich.



wellnessHostel3000 Aua Grava in Laax: Baukredit von 16,25 Millionen Franken genehmigt
Schweizer Jugendherbergen,

Mit der Zustimmung zum Baukredit durch die Bevölkerung der Gemeinde Laax ist der Fortbestand des sanierungsbedürftigen Hallenbads Aua Grava gesichert. Im Zuge der umfassenden Sanierung baut die Gemeinde Laax auch ein Wellnesshostel. Das neue «wellnessHostel3000 & Aua Grava» soll 2020 in Laax eröffnet werden und wird in Zusammenarbeit mit den Schweizer Jugendherbergen realisiert.


Geschäftsbericht 2017: Schweizer Jugendherbergen setzen weiter auf nachhaltige Tourismusentwicklung
Schweizer Jugendherbergen,

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen halten die Schweizer Jugendherbergen an ihrer nachhaltigen Geschäftsstrategie fest und entwickeln sich stetig weiter. Wichtige Meilensteine waren im 2017 die Neueröffnungen der Jugendherbergen Crans-Montana und Trin sowie der Relaunch der Website www.youthhostel.ch. Eine erfreuliche Entwicklung vermeldet die Non-Profit-Organisation auch bei den Mitgliederzahlen und dem barrierefreien Angebot, welches 2017 erneut ausgebaut wurde. Heute erschien der Geschäftsbericht 2017 zur nachhaltigen Entwicklung der Schweizer Jugendherbergen.


Neuer Look und Barrierefreiheit in der Jugendherberge Montreux
Schweizer Jugendherbergen,

Die Jugendherberge Montreux wurde umgebaut und präsentiert sich auf den Sommer hin mit einem frisch renovierten Eingangsbereich. Zudem wurde der Betrieb in Zusammenarbeit mit der Stiftung «Denk an mich» zugunsten der Barrierefreiheit mit einem Personenlift und einer weiteren hindernisfreien Dusch- und WC-Anlage ausgestattet.



Jugendherberge Zug: Wiedereröffnung als barrierefreier Betrieb
Schweizer Jugendherbergen,

Der Gästebereich der Jugendherberge Zug wurde in den vergangenen Monaten komplett erneuert und nach den Richtlinien der Barrierefreiheit gestaltet. Am 29. März 2018 öffnete das Hostel bereits wieder seine Tore für die Gäste.


Jugendherberge Bern feiert offizielle Eröffnung
Schweizer Jugendherbergen,

Mit der offiziellen Eröffnung der Jugendherberge Bern, weihen die Schweizer Jugendherbergen ein weiteres architektonisches Vorzeigeprojekt in ihrem schweizweiten Netzwerk ein. Moderne Architektur, Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und die einmalige Lage zwischen Aare und Bundeshaus zeichnen den «Top»-Betrieb aus.


loading...
FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS